Unternehmensnachfolge - den Übergang optimal regeln

Ein Generationswechsel sollte stets so organisiert werden, dass der Bestand und die weitere Prosperität des Unternehmens gesichert sind. Dabei sind einerseits die Perspektiven für die nächsten Inhaber wichtig, aber auch eine angemessene sichere Versorgung der übergebenden Generation. Wir kümmern uns darum, dass die vereinbarten Konditionen ausbalanciert sind und schaffen so die Basis für einen reibungslosen Übergang  – denn ein Lebenswerk sollte Zukunft haben.

Individuelle steuer - und zivilrechtliche Gestaltung

Steuerlich und zivilrechtlich ergeben sich beim Generationenwechsel eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Diese bestimmen nachhaltig die Struktur und das Wesen einer Nachfolgeregelung. Settele & Partner berät Sie über praktikable Optionen und ermittelt mit Ihnen die maßgeschneiderte und zukunftsorientierte Lösung.

Übergabe von Eigentum und Geschäftsführung

Die Übergabe eines Unternehmens vollzieht sich auf zwei Ebenen. Zum einen muss die Ebene des Eigentums, zum anderen die der Geschäftsführung behandelt werden. Ein Generationswechsel ist erst dann als abgeschlossen anzusehen, wenn beide Ebenen erfolgreich geregelt wurden. Wir begleiten Sie und Ihre Nachfolger dabei, Geschäftsführungskompetenz aufzubauen und einen steueroptimalen Übergang des Vermögens sicherzustellen.